Berechnung des Heizfaktors

Kalaran 10. Juni 2024

Wie kann der Heizfaktor einer Wärmepumpe berechnet werden?

Antwort:

Guten Tag,

die Berechnung des Heizfaktors ist einfach: Sie teilen die Leistung der Wärmepumpe durch die aufgenommene Leistung (verbrauchte Energie). Eine Wärmepumpe, die eine Leistung von 10 kW hat und dabei eine Energie von 5 kW verbraucht, hat einen Heizfaktor von 2. Je höher der Heizfaktor der Pumpe ist, desto weniger elektrische Energie wird verbraucht, und die Heizung mit ihr wird somit kostengünstiger.